Drucken

Sémillon

Sémillon

Der Semillon ist eine alte französische Rebsorte, die übersetzt „kleiner Sämling“ heißt. Andere sagen, dass der Name von dem berühmten Anbaugebiet Saint Emillion in Südfrankreich abstammt. Neben Frankreich ist die edle Sorte unter anderem in Chile, Argentinien, Südafrika, Australien, Israel und Kalifornien zu finden.

Obwohl der weltweite Anbau stark rückläufig ist, hat der Semillon die größte Bedeutung in Frankreich und wird dafür genutzt, sowohl trockene Weine, als auch Süßweine und Sauternes herzustellen. Sauternes ist das französische Gegenstück zu der deutschen und österreichischen Beeren- und Trockenbeerenauslesen, welcher sich aus 80% Semillon und 20% Sauvignon Blanc zusammensetzt. Die französische Sorte bringt eine Süße und leichte ölige Struktur mit sich. Wer genug Geduld mit sich bringt und den Wein jahrzehntelang lagert, wird feststellen können, dass sich die vordergründige Süße verliert, fast trocken und karamellisiert wirkt. Aufgrund seiner fetten Struktur und einer niedrigen Säure wirkt der Wein oft breit, reif und etwas mollig. Deshalb wird er oft mit aromatisch ausgeprägten Weinen verschnitten. Beliebte Sorten dafür sind beispielsweise Sauvignon Blanc und Muscadelle, welche dem fein süßen und öligen Semillon somit mehr Frische verleihen.

Im Weinberg ist der Semillon eine recht unkomplizierte Weinsorte, die abgesehen für Fäulnis, nicht sehr anfällig für Krankheiten ist. Die frühreifende Beere bekommt in wärmeren Regionen bei voller Reife einen rosafarbenen Farbton. Aufgrund einer sehr dünnen Schale, neigen die reifen Trauben bei trockenem und warmem Wetter von Botrytis (Grauschimmel) befallen zu werden. Im Gegensatz zu Rotweintrauben wird bei reifen Weißweintrauben der Grauschimmelfäule hier als Vorteil angesehen. Der daher auch als Edelfäule bezeichnete Pilz kann die Qualität des Weines erheblich steigern. Der Schimmel, der die Schale der Beere befällt, lebt von der Flüssigkeit in ihr und trocknet diese aus. Dadurch konzentrieren sich der Zucker und die Aromen in der Beere.

 

Sémillon

Auf einen Blick:

Herkunft: Frankreich
Hauptanbaugebiet:       Frankreich, Australien, Chile
Geschmacksprofil: dezente Säure, Aromen von Zitrone, Apfel, Honig
Passt zu: Kalbfleisch, Seefisch, Geflügel
Besonderheit: überzeugt eher im Team als Cuvée, aufgrund der dünnen Schale können Edelsüßweine hergestellt werden.                               

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

La Croix Simon Bordeaux Blanc AOC 2018 Biowein

Artikel-Nr.: F6101000

6,95 / Flasche(n) *
1 l = 9,27 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Chateau Dudon Sauternes AOC 2015 Biowein

Artikel-Nr.: F6500500

16,95 / Flasche(n) *
1 l = 45,20 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Reyneke Organic White 2017 Reyneke Biowein

Artikel-Nr.: J1250500

8,75 / Flasche(n) *
1 l = 11,67 €

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand