Bewertungen

Kundenbewertungen zu Petit Albet Negre Penedes DO 2017/2018 Albet i Noya Biowein

Petit Albet Negre Penedes DO 2017/2018 Albet i Noya Biowein
Artikel-Nr.: S1200500
5,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Versandgewicht: 1,42 kg
1 l = 7,93 €

Sympathischer, fruchtiger Biowein aus Tempranillo. Dank Kohlensäuregärung gefällig und gerbstoffarm.


Lieferzeit ca. 3-7 Werktage


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name
Öffentlich sichtbar
 
E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten. Beachten Sie unsere Hinweise unter Datenschutz.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 8
Durchschnittliche Bewertung: 4,5
schmeckt auch gekühlt sehr lecker
von Möchtegernskipper Martin am 21.08.2018
gefällig, süffig, guter Preis
von Anonymus am 21.12.2017
Sehr süffiger, trockener Rotwein mit dem besonderen Etwas.
von Anonymus am 18.07.2017
Am Oster-Sonntag zum Wildschweinbraten serviert, erfreuten sich alle meine Gäste und die Familie.
Sehr süffiger, trockener Rotwein mit dem besonderen Etwas.
von Anonymus am 28.06.2017
Sehr süffiger, trockener Rotwein mit dem besonderen Etwas.
köstlich
von Anonymus am 26.11.2016
Wunderbar leicht und weich, köstlich fruchtig und trocken. Mutet rein und ehrlich an. Sehr gut wenn man diese Art von leichterem Rotwein mag.
Kein Aufreger
von Anonymus am 11.01.2016
Ein Tempranillo - es fällt etwas schwer, ihn zu bewerten, denn er ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Mich interessierte die Kohlensäure Gärung und ob man einen Unterschied schmeckt. Mag sein, dass es an der Methode liegt. Der Geschmack ist relativ mild. Damit meine ich eine zurückhaltende Säure aber auch ansonsten unauffällig im Geschmack. Der Wein hat nichts, was mich besonders anspricht.
Man würde den Wein für unter 4€ erwarten. Bzw. kaufe ich dann lieber den Camino Tinto für den halben Preis (mir schmeckt der auch besser).
Ich war auch von einem anderen Wein des Winzers nicht so überzeugt. Es mag an meinem persönlichen Geschmack liegen. Wer etwas unaufgeregtes mag liegt vielleicht sogar richtig mit diesem Wein.
Sehr gut! Für jeden, der gern tiefroten trockenen, fruchtigen Wein mag!
von Anonymus am 11.10.2014
Sehr gut! Für jeden, derg
von Anonymus am 11.10.2014