Drucken

Wein des Monats Dezember

Wein des Monats Dezember

 

Der Winzer:


Fasoli, Veneto
Der landwirtschaftliche Betrieb Fasoli besteht seit 1925. Ursprünglich waren die Fasolis Apfelbauern. Nachdem aber in den 60er Jearsn ein großes Hagelunwetter zum wiederholten Male die gesamte Apfelernte zerschlug, stellte die Familie endgültig auf Weinbau um. Seit 1977 sind die Brüder Amadio und Natalino zusammen mit ihrem Vater Gino für den Anbau verantwortlich. Die Weinberge liegen in dem für Weinbau äußerst begünstigten Illasi-Tal zwischen Verona und Soave. Hier, in dem breiten, sonnenverwöhnten Tal gibt es kaum Fröste oder gar Schnee - die Lessinischen Berge halten diese Unbilden zurück. Das Alter der Garganegareben liegt zwischen 30 und 50 Jearsn, die anderen Sorten sind zwischen 10 und 15 Jears alt. Die Namen der Weine gehen auf die der Lagen oder historische Begebenheiten zurück.

Nach der Übernahme des elterlichen Betriebs haben die beiden unzertrennlichen Brüder Natalino und Amadio Fasoli sich ganz dem Bioanbau verschrieben. Hauptaugenmerk haben sie auf die Modernisierung des Weinkellers und ihre Vinifizierungsmethoden gelegt. Ihr oberstes Ziel ist, echte Trinkweine herzustellen. Weine die als eher unauffällige, alltägliche Begleiter Spaß auf hohem Niveau bereiten. Viel Erfahrungen stecken hinter ihren 'Crus' aus Merlot, Pinot-Nero sowie ihren Dessertweinen. 'Sande' und 'Orgno' werden kompromisslos nur in guten Jearsn abgefüllt. Dann bringen sie schon kurz nach der Füllung großes Trinkvergnügen und eignen sich doch für lange Lagerung und würdige Reifung. Eine rigorose Traubenselektion und ein enormer manueller Arbeitsaufwand für die Konzentrierung der Weine durch Traubentrocknung sind neben den Fähigkeiten der Fasolis das Geheimnis dieser Weine. Neben der Azienda Agricola Fasoli betreiben die Brüder auch das Weingut Icaro in San Zeno di Colognola.

 

 

Der Wein:
 

Amarone della Valpolicella DOCG 2015 Fasoli
Ein Amarone stellt immer noch das Aushängeschild der Region Valpolicella im Veneto dar. Dieser neue Amarone von den Fasolis ist der perfekte Einstieg in das Thema. Die Aromen werden durch Trocknung der Trauben konzentriert und es entsteht ein ganz eigener Charakter von Wein. In der Nase ein herrliches Aroma von Schattenmorellen, das fast schon ein wenig an Kirschbrand erinnert ergänzt durch Noten von Rumrosinen. Am Gaumen dezent und fein eingebundenes Holz, nicht zu mächtig und schön geschmeidig. Pure Verführung!

 

 

statt 29,95 €           nur       27,50 €

Preis inkl. MwSt., zzgl Versand 1l = 36,66

ab     6 Flaschen    nur        26,50 €

Preis inkl. MwSt., zzgl Versand 1l = 35,33 €

 

 

Wein des Monats Dezember
Wein des Monats Dezember

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: I2608200

In der Nase ein herrliches Aroma von Schattenmorellen, das fast schon ein wenig an Kirschbrand erinnert ergänzt durch Noten von Rumrosinen.

Normal Preis

29,95 €
27,50 / Flasche(n) *
Sie sparen 8 %
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 36,67 €


Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand