Drucken

La Briderie

Clos de la Briderie, Loire

Das Kloster von Mesland wurde im 10. Jahrhundert gegründet. Die Mönche begannen den Weinbau in der Gemeinde zu etablieren und legten damit schon lange vorher den Grundstein für die seit 1955 klassifizierte AOC Touraine-Mesland, die sich heute mit 200 ha auf der linken Uferseite der Loire erstreckt. Der Clos de la Briderie ist einer der prestigereichsten Weinberge dieser Gegend. Hier wirtschaftet Vincent Girault seit 10 Jahren nach biodynamischen Vorgaben. Was mit einer kleinen Parzelle begann, ermutigte Vincent nach und nach seine komplette Fläche auf diese sehr arbeitsintenive Bewirtschaftungsweise umzustellen. Doch die resultierende hohe Qualität und die Begeisterung für den Einklang zwischen Natur und Mensch machen diesen zusätzlichen Aufwand allemal wieder wett!