Drucken

Robertson

Robertson

Das Tal der Reben und Rosen. Klingt das nicht verheißungsvoll? Die kalkreichen Böden entlang des Breed Rivers sind ideal für den Weinbau. Den Namen hat die im Tal gelegene Stadt Robertson von einem Pastor der Nachbargemeinde. Südwest Winde kühlen die heißen Sommertage auf ein erträgliches Maß ab und sorgen für Feuchtigkeit in den Nächten. Doch die geringen Niederschlagsmengen machen die Region vom Flusswasser abhängig. Bei diesen klimatischen Bedingungen beginnen die Trauben früh zu reifen. Traditionell werden Weißweine wie Chardonnay oder Sauvignon Blanc produziert. In den letzten Jahren holen rote Sorten wie Shiraz oder Cabernet Sauvignon jedoch auf.