Drucken

Unsere Winzer

Unsere Winzer

Den Beruf des Winzers kann man erlernen wie jeden anderen Lehrberuf auch. In Deutschland, der Schweiz und Österreich sind es drei Ausbildungsjahre. Und an einer Hochschule studieren kann man Weinbau und Önologie ebenfalls. Aber bei aller schulischer oder universitärer Ausbildung, eines ist für den Beruf des Winzers nicht erlernbar – die Leidenschaft für die Natur, das Gespür für den Jahreszyklus, das Händchen für Aufzucht und Pflege der Reben, die Begeisterung für die Kellerarbeit und die Begabung für den Ausbau. Unsere Winzer verbinden genau diese Eigenschaften, denn darin liegen die Gründe sich für eine biologische Wirtschaftsweise zu entscheiden. Die Mehrzahl der Winzer arbeiten als selbständige Betreiber des Familienbetriebs. Manche schließen sich jedoch, zur Verbesserung der Absatzchancen, zu Winzergenossenschaften zusammen.