Drucken

Vinho Verde / Minho

Vinho Verde / Minho

Vinho Verde, das ist die Bezeichnung sowohl für einen sehr besonderen Wein mit geringem Alkoholgehalt, als auch für ein zertifiziertes DOC Gebiet in der nordportugiesischen Anbauregion Minho. Vinho Verde heißt wörtlich übersetzt „grüner Wein“. Hier trügt die wörtliche Übersetzung, denn „grün“ bezeichnet nicht die Farbe, sondern das Alter des Weines. Vinho Verde ist demnach ein junger und frischer Wein, der ohne längere Fass- oder Flaschenreifung genussfertig ist. Die feinen Kohlensäureperlen dieses Weines resultieren aus der Tatsache, dass die Abfüllung gleich nach der Fermentierung erfolgt. Betrachtet man die Gegend aus der diese Spezialität kommt, ist die Bezeichnung „grün“ wiederum sehr passend. Denn die von mehreren Flusstälern durchzogene Landschaft ist, dank des reichlichen Niederschlags, mit einer opulenten Vegetation gesegnet. Die Böden sind granithaltig, die Temperaturen sommers wie winters gemäßigt. Frost gibt es selten, extreme Hitze auch. Gute 60.000 Hektar Fläche sind bestockt mit weißen Rebsorten wie Alvarinho, Avesso, Batoca, Loureiro, Trajadura, Pedernã und Azal. Ein Vinho Verde ist jedoch keineswegs immer ein Weißwein, es gibt auch rote Weine aus den Sorten wie Azal Tinto, Borraçal, Brancelho, Espadeiro, Padeiro de Basto, Pedral, Rabo de Ovelha oder Vinhão. Ein Vinho Verde kann aus mehreren Rebsorten bestehen, trotzdem gibt es einen Trend zu reinsortigen Weinen.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Aphros Ten Vinho Verde Branca 2013 Biowein

Artikel-Nr.: P1205000

Derzeit nicht am Lager.

10,50 € / Flasche(n) *
1 l = 14,00 €
Versandgewicht: 1,42 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand