Drucken

Bürklin-Wolf

Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz

 

Das Weingut Bürklin-Wolf  liegt in der Gemeinde Wachenheim im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Die Wurzeln gehen auf Ende des 16. Jahrhunderts zurück. Der Gründer Bernhard Bürklin (1580-1636) war Stadtschreiber und späterer Bürgermeister von Wachenheim. Anfang des 19. Jahrhunderts baute die Familie das Gut zu einem absoluten Spitzenbetrieb aus. Durch Generationen hinweg blieb das Weingut in Familienbesitz und wurde schließlich in die Hände der Nachfolgerin Tochter Bettina Bürklin von Guradze gelegt. Unter ihrer Leitung wurden umfassende Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung eingeleitet. Der Betrieb zählt heute zu den größten Weingütern Deutschlands in Privatbesitz. Die eigenen Rebflächen umfassen 85,5 Hektar, davon 60 Hektar mit Riesling. Vertreten sind die Toplagen der Pfalz, wie der Pechstein. Es wird konsequent und in vollem Umfang biodynamischer Weinbau praktiziert. Das Weingut ist seit 2005 beim Verband BIODYVIN. Die besten Lagenweine kommen als G.C. und P.C. auf den Markt. Diese Bezeichnungen lehnen an das burgundische System Grand Cru und Premier Cru an, stehen aber für Initialen von Mitgliedern der Familie Bürklin.

 

App

App

App


 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Riesling Gutswein QbA 2016 Dr. Bürklin-Wolf Biowein

Artikel-Nr.: D3250000

9,95 € / Flasche(n) *
1 l = 13,27 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Wachenheimer Riesling Fass Nr. 24 QbA 2013 Dr. Bürklin-Wolf Biowein

Artikel-Nr.: D3252000

12,50 € / Flasche(n) *
1 l = 16,67 €

Noch 2 Stück auf Lager
neue Ware ist unterwegs
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand