Drucken

Silvaner

Silvaner

Lange Zeit wusste man nicht wo er herkommt, der Silvaner. Vermutet wurden aufgrund des Namens italienische oder transsilvanische Wurzeln. Jetzt weiß man, die Rebe stammt definitiv aus dem Alpenraum, denn die Eltern - Traminer und Österreichisch Weiß - sind seit einigen Jahren, dank Genanalyse bekannt und damit die Herkunft geklärt. Schon Plinius der Ältere, der römische Gelehrte, (der während des Vesuvausbruchs im Jahr 79 ums Leben kam) erwähnte die Traube bereits. Erst rund 1600 Jahre später fand sie ihren Weg nach Deutschland. In Castell im Steigerwald wurden nachgewiesenermaßen die ersten Reben 1659 gepflanzt. Seither ist der ‚Weiße‘ mit dem terroireigenen Aroma und der milden Säure von deutschen Weinbergen nicht mehr wegzudenken. Mit einer nationalen Gesamtfläche von 5300 Hektar ist die Produktion von Silvaner vor allem in den Gebieten Rheinhessen, Franken und Pfalz ein wichtiges Standbein. Die rundlichen Beeren des Silvaner sind leicht grün und haben eine mittlere bis dicke Schale, die sie relativ unempfindlich gegen Krankheiten macht. Silvaner gedeiht auf lehmigen und auf kalkhaltigen Böden, die allerdings nicht zu trocken werden dürfen. Er zählt mittlerweile zu den Weißweinklassikern, wobei es ‚den‘ Silvaner nicht wirklich gibt. Feinfruchtig und filigran präsentiert er sich aus dem Edelstahltank, kräftig mit würzigem Aroma hingegen aus dem großen Holzfass. Der Silvaner steht für die Identität des Terroirs und des Winzers, denn bei reduzierten Erträgen und sorgfältigem Ausbau zeigt er die Besonderheiten des jeweiligen Bodens, auf dem er wächst. Mit den verschiedenen Silvaner-Varianten lässt sich gut ein ganzes Menü begleiten,von der leichten Frühlings- und Sommerküche bis zum kräftigen Fleischgericht, selbst zum Dessert passt ein Silvaner, allerdings dann als Eiswein.

 

Silvaner

Auf einen Blick:

Herkunft: Österreich
Hauptanbaugebiet:       Deutschland, Frankreich, Italien, Ungarn
Geschmacksprofil: erfrischende Säure, zart-fruchtig bis komplex, Aromen von Apfel, Mandel, Gras, erdig
Passt zu: Spargel, Geflügel, Gemüse
Besonderheit: Charakter hängt stark von der Bodenbeschaffenheit ab, Frankenweine: mit voller Kraft, Rheinhessen: Geschmack nach Blumen und frischen Früchten                                 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Grüner Silvaner 2015/2016 Brüder Dr. Becker Biowein

Artikel-Nr.: D4101000

6,95 € / Flasche(n) *
1 l = 9,27 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Silvaner lieblich 2013 Weingut Dr. Scholl Bio

Artikel-Nr.: D4258500

4,99 € / Flasche(n) *

Normal Preis

5,50 €
Sie sparen 9 %

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Grüner Silvaner Kabinett 2015 Pix Biowein

Artikel-Nr.: D2200500

7,95 € / Flasche(n) *
1 l = 10,60 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Silvaner Classic Q.b.A. 2016 Hirschhof Biowein

Artikel-Nr.: D4150000

6,50 € / Flasche(n) *
1 l = 8,67 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Silvaner trocken 2015 Weingut Dr. Scholl Bio

Artikel-Nr.: D4258600

Leider ausverkauft!

5,75 € / Flasche(n) *
Versandgewicht: 1,42 kg

Silvaner Trocken QbA 2016 Knobloch Biowein

Artikel-Nr.: D4401200

5,75 € / Flasche(n) *

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg

Silvaner Sulzfelder 2016 Luckert

Artikel-Nr.: D3451000

10,95 € / Flasche(n) *
1 l = 14,60 €

Sofort versandfertig
Lieferzeit 1 bis 3 Werktage
Versandgewicht: 1,42 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand