Drucken

Regionen

Regionen

So wie die Menschen einer Region in all ihrer Individualität gemeinsame Werte, Traditionen und Bräuche doch verbinden, so verbinden typische Merkmale die Weine einer Region. Von der autochtonen Traube über die einzigartige Mineralität bis zum traditionellen Ausbau der Weine, Regionalität kann man schmecken. Und das ist gut so. So kann sich der geneigte Weintrinker nicht nur an Rebsorten orientieren, sondern seine Vorlieben auch nach den Anbaugebieten der einzelnen Länder sortieren.


Deutschland

Deutschland

In Zahlen würde man die 13 deutschen Weinbauregionen so beschreiben: 100.000 Hektar Rebfläche von der Elbe bis zum Bodensee.

Österreich

Österreich

Österreich ist ein absolutes Weinland. Das erkennt man daran, dass ganze Bundesländer als eigene Weinbaugebiete definiert sind.

Italien

Italien

Italien ist Wein. Jede der 20 italienischen Verwaltungsregionen vom Trentino bis nach Sizilien hat ihre eigenen Rebflächen.

Frankreich

Frankreich

Obwohl Frankreich flächen- und mengenmäßig in der Weinherstellung hinter Italien zurückliegt, ist es gefühlt die Qualitätsschmiede für Weine.

Spanien

Spanien

Gefühlt sind spanische Weine schwer, kräftig und rot. Stimmt auch, aber nur zur Hälfte. Denn tatsächlich sind 50% der spanischen Rebfächen mit Weißwein bestockt.

Portugal

Portugal

In Portugal liebt und pflegt man die Gegensätze. Im Landesinneren schätzt man schwere, tanninreiche Rotweine, Port- und Madeirawein.

Ungarn

Ungarn

Auch wenn es uns nicht immer bewusst ist, Ungarn hat eine sehr alte Weinbaukultur.

Griechenland

Griechenland

Den griechischen Göttern sei Dank, ging aus einer außerehelichen Liaison des Göttervaters Zeus mit der schönen Seméle der spätere Gott des Weines Dyonysos hervor.

Südafrika

Südafrika

In den Tälern der Millionen Jahre alten Bergketten wachsen die Reben unter den Vorzügen des maritimen Klimas.

Chile

Chile

Ob man Chile nun als ‚Bordeaux‘ Südamerikas bezeichnet oder als Lateinamerikas Weinbauparadies.

Argentinien

Argentinien

Die fast 220.000 Hektar Rebflächen erstrecken sich entlang der Ausläufer der Anden auf einer Länge von 1750 Kilometern.

Neuseeland

Neuseeland

Der Weinbau in Neuseeland hat eine noch junge Geschichte und doch gehört die Weinindustrie zu den bedeutendsten Branchen in Neuseeland.