Drucken

Poggio Ridente

Poggio Ridente, Piemont

Poggio Ridente, Piemont

 

Poggio Ridente heißt auf Deutsch 'der lachende Hügel'. Wer die Magie der prächtigen Weinberge dort oben auf knappen 500 Metern über dem Meer spürt, lächelt unwillkürlich mit. Im Piemont, zwischen Asti und Alessandria, wo das Landschaftsbild von scheinbar unendlich vielen Weinbergen geprägt ist, liegt die Region Monferrato und die Ortschaft Cocconato. Aufgrund der sehr speziellen klimatischen Bedingungen, nennt man die Gegend auch 'Riviera del Monferrato'.

Trotz dieser optimalen Voraussetzungen für Weinbau haben viele Familien über die Jahre die Gegend verlassen, um in Turin ihr Glück zu versuchen. Doch Cecilia Zucca und ihre Familie blieben. Gemeinsam mit dem Agronomen Luigi und dessen Brüder entschied sie sich, den Betrieb bio-dynamisch zu bewirtschaften. Heute gehören rund 20 Hektar zum Grund des Weingutes. Davon sind 9 Hektar Weinberg mit Rebsorten wie Barbera oder Ruche bepflanzt, auf der restlichen Fläche wachsen Olivenbäume und Wald. Mit Leidenschaft für die Eigenheit ihrer Heimat verbindet Cecilia Tradition, modernen Weinbau und seit 10 Jahren auch ökologisches Handeln miteinander und das äußerst erfolgreich.

 

App

App

App


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Barbera d`Asti Vallia DOCG 2011 Poggio Ridente Bio

Artikel-Nr.: I9053500

Ausverkauft.

11,95 € / Flasche(n) *
1 l = 15,93 €
Versandgewicht: 1,42 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand